Wie können wir helfen?

SAP ABAP Proxy – Restart Messages

You are here:
← All Topics

Beim Verwenden der lokalen Integration Engine von SAP NetWeaver ABAP Systemen arbeitet ist es gelegentlich erforderlich fehlerhafte Nachrichten nochmals zu senden. Das kann entweder über die Monitoring Transaktion SXI_MONITOR erledigt werden. Alternativ kann der SAP Standard Report RSXMB_SUPPORT_RESTART verwendet werden. Lediglich die Message ID (GUID) der zu sendenden Nachricht muss als Parameter mitgeliefert werden.

Falls Nachricht bereits beendet oder erfolgreich versendet wurden ist es nicht möglich diese nochmals zu senden. Dafür gibt es glücklicherweise einen Workaround. Zuerst muss der Report RSXMB_SUPPORT_RESTART in den Kundennamensraum kopiert werden. Danach muss im Sourcecode des Reports lediglich folgender Aufruf auskommentiert werden.

*check if support is requested
PERFORM SUPPORT_RESTART
  USING l_imo.

Damit ist man in der Lage jegliche Nachricht nochmals zu versenden.

!!! DIESEN WORKAROUND BITTE NICHT IN PRODUKTIVSYSTEMEN VERWENDEN !!!
Schlagwörter: